Menü

Der Treffpunkt für Autorinnen und Autoren

Das Schriftstellerhaus ist ein beliebter Treffpunkt für Autorinnen und Autoren aus Stuttgart und der Region sowie ein Veranstaltungsort für Lesungen, Tagungen und Schreibwerkstätten. » Mehr erfahren

Aktuelles

Unser Stipendiat Martin Knuth stellt sich vor

Was steckt hinter dem geheimnisvollen Arbeitstitel „Individuum GW267f“, mit dem sich unser aktueller Stipendiat Martin Knuth um sein Arbeitsstipendium bei uns beworben hat? Darüber noch noch viel mehr sprach er bei seiner Vorstellung am 17. Juni 2024 mit Moritz Heger.

Drei Fragen an Regina Rechsteiner

Herausfordernde Zeiten liegen hinter uns! Ab 10.6. nimmt Regina Rechsteiner ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin im Haus auf und wir freuen uns auf das, was kommt. Um sie schon einmal ein wenig kennenzulernen, haben wir ihr drei Fragen gestellt.

Ausladen. Umparken. Einladen.

Ich erreiche Stuttgart am Abend. Starkregen und Hagel brachten den Verkehr auf der Autobahn zum Erliegen – düstere Vorboten für den Mai. Im Züblin-Parkhaus brennt schon Licht. Ich finde eine Lücke und stelle den Motor ab. Beim Hinausschleppen der Koffer wird mir klar, dass ich in einer Ausstellung bin: Fumes and Perfumes. Ich atme die Parkhausluft ein und verstehe den Titel.

Zweisprachige Lyrik im Schriftstellerhaus. Buchpremiere mit Moira Walsh und Wilfried Schubert

Letztes Jahr präsentierte Moira Walsh ihren Lyrikband "Earthrise" im Schriftstellerhaus. Nach knapp einem Jahr war sie nun mit ihrem Co-Autor Wilfried Schubert zu Gast: Gemeinsam stellten sie ihren deutsch-englischen Lyrikband "Do Try This At Home" vor.

Ausschreibung Stipendium für das Jahr 2025 im Stuttgarter Schriftstellerhaus

Ab sofort und noch bis zum 31. August 2024 nehmen wir Bewerbungen für unsere bis zu drei Wohn- und Arbeitssstipendien im Jahr 2025 in den Bereichen Lyrik, Prosa oder dramatisches Schreiben entgegen.

David Zähringer stellt Luisa Kunth vor

David Zähringer stellt Luisa Kunth als junge Autorin mit einem scheinbar angeborenen Talent für Metaphorik und Poesie vor, die um des Schreibens willen schreibt.

Helena Bierbaum stellt Emma Schmid vor

Helena Bierbaum stellt die jüngste Teilnehmerin des aktuellen Jahrgangs unseres Jungen Schriftstellerhauses Emma Schmid vor, von der Sie auch einen berührenden Text über ihren Großvater lesen können.

Luisa Kunth stellt David Zähringer vor

Luisa Kunth stellt mit David Zähringer einen Teilnehmer des Jungen Schriftstellerhauses vor, der gerne fiktive Szenarien entwirft und als Kind gerne Ballett getanzt hätte.

Anstehende Veranstaltungen